Aufrufe
vor 1 Jahr

Wohnmarktbericht 2019: Region Würzburg

  • Text
  • Kitzingen
  • Wuerzburg
  • Immobilienmakler
  • Immobilien
  • Entwicklungen
  • Angebot
  • Stadt
  • Kauf
  • Wohnungen
  • Entwicklung
  • Institut
  • Hettenbach
  • Kapitel
Wertvolle Orientierung und Entscheidungshilfe für die Bewertung aktueller Preise im Immobiliensektor in der Region Würzburg.

Kapitel I Entwicklungen

Kapitel I Entwicklungen und Trends Wie passen Angebot und Nachfrage zusammen? Wie schnell lassen sich Immobilien in verschiedenen Preiskategorien im Marktgebiet verkaufen? 8 % 4 % 1 Mon. 2 Mon. 600.000 Euro 450.000 Euro 300.000 Euro Legende Menge an Immobilieninseraten pro Preisklasse in % 150.000 Euro Verweildauer von Inseraten im Internet in Monaten Die Grafik ist in eine linke und eine rechte Hälfte untergliedert. In der linken Hälfte wird das Kaufangebot an Wohnungen in seiner prozentualen Verteilung dargestellt. Die rechte Hälfte zeigt die Verweildauer der Anzeigen in Monaten. Grundsätzlich wird deutlich, dass über alle Angebotssegmente hinweg, von günstig bis teuer, die Angebotsverweildauer etwa gleich ist. In jedem Preis segment gibt es also die entsprechende Nachfrage. Angebot und Nachfrage passen im Marktgebiet grundsätzlich zusammen. QUELLEN | statistische Landesämter, Nexiga GmbH, iib Dr. Hettenbach Institut // eigene Berechnungen // Stand: 01.03.2019 12

Kapitel I Entwicklungen und Trends Durchschnittliche Vermarktungsdauer Dargestellt ist die Verweildauer von Anzeigen als Äquivalent für die Vermarktungsdauer. Die Vermarktungsdauer ist ein Indikator für die Knappheit oder die Überteuerung von Immobilien. 0 Mon. 1 Mon. 2 Mon. 3 Mon. 4 Mon. Haus kaufen Wohnung kaufen Legende 2017 2018 Die Auswertung für den Zeitraum 2017 bis 2018 lässt erkennen, dass bei Kaufangeboten für Häuser und Wohnungen eine leicht gegensätzliche Marktsituationen existiert. Die Vermarktungsdauer beim Verkauf von Häusern hat eher zugenommen, während sie beim Verkauf/Kauf von Wohnungen leicht abnimmt. Dies könnte ein Anzeichen dafür sein, dass Käufer gegenüber Häusern zögerlicher werden als bei Wohnungen und kann als Signal für den Trend zur Überteuerung des Häuser-Marktes gedeutet werden. QUELLE | iib Dr. Hettenbach Institut // Veränderung der Verweildauer von Immobilienanzeigen auf den gängigen Immobilienportalen // Stand: 01.03.2019 13

VR-ImmoService Mainfranken GmbH

Oberdürrbach: Weitblick Oberdürrbach - In Würzburg...
Rottenbauer: FOUR Rottenbauer - In den Komfort–Einfamilienhäusern ...
VEITSHÖCHHEIM: -Wohnen am Hofweg- Bei den Gebäuden ...
WINTERHAUSEN: -Leben zwischen Main und Mond- Der Markt ...
HÖCHBERG: - Freiraum - Mehle II Baubeginn ist für Sommer...
Waldbüttelbrunn: Naturnah Leben, Stadtnah Wohnen
Zwischen Main und Wein
Vorstadt statt Stadt
Daheim in Thüngersheim
ROOMS Würzburg
Neustart
Moderne Naturschönheit
Frauenland Etagen
RIMPAR: -Leben am Sonnenhang- An der Ecke Goerdelerstraße ...
RETZBACH: -Wohnen am Südhang- Die Rosenstraße ist ein ...
BERGTHEIM: -Neubau Seniorenzentrum-
RIMPAR: -Austraße 67- Die Umgebung der Ortsgemeinde ...
RETZBACH: Rosenstraße 23 - In der Rosenstraße in Retzbach...
Wohnmarktbericht 2019: Region Würzburg